Gesundheit in der Ausbildung – Praxisbericht

By: | Tags: | Comments: 0 | September 13th, 2017

Im ersten Halbjahr 2017 durchliefen viele Auszubildende unser Azubi Programm zu den Themen Arbeit und Gesundheit, Bewegung und Ernährung. Sie kamen dafür aus ganz Deutschland an externe Seminarstandorte angereist. In diesem Unternehmen waren es Auszubildende aus dem ersten Lehrjahr, mit ganz verschiedenen Tätigkeitsschwerpunkten.

Viele Azubis beschäftigten sich im Rahmen dieser Seminare das erste Mal intensiver mit ihrer Gesundheit. Als Referentin war es deshalb keine Überraschung, zu Beginn in überwiegend skeptische junge Gesichter zu schauen. Das Thema Gesundheit im Allgemeinen ist kein klassisches Thema, welches sie aus der Schule oder Ausbildung kennen. Aus diesem Grund ging es im ersten Teil der Seminare darum, ein allgemeines Verständnis für Gesundheit zu entwickeln. Ein großer Erfolgsfaktor für das Gelingen waren die gemischten Gruppen aus unterschiedlichen Standorten und Ausbildungen. So konnten gemeinsam ganz verschiedene und individuelle Aspekte kennengerlernt und diskutiert werden. Ein weiterer Erfolgsfaktor sind die Arbeitsbücher, mit denen während des Seminars gearbeitet wird. Hier müssen die Auszubildenden diverse themenspezifische Aufgaben lösen und können ihre Ergebnisse sowie ihren Lernerfolg festhalten.

Das Thema „Bewegung“ ist den meisten Auszubildenden aus dem Schulsport oder den Vereinen am vertrautesten. Die neue Lebenssituation bedeutet jedoch für viele Azubis, eine große Veränderung in ihrem Alltag. Auch ihnen fehlt häufig die Motivation, nach einem Arbeitstag noch für einen passenden Ausgleich zu sorgen. Die sehr praktischen Inhalte am Nachmittag motivieren sie, den inneren Schweinehund zu überwinden und den Spaß und die positiven Gefühle an der Bewegung wieder zu entdecken. Auch die praktischen Tipps für mehr Bewegung im Alltag, durch beispielsweise aktive Pausen, werden immer sehr positiv aufgenommen.

Fragte man die Teilnehmer zu Beginn der Seminare nach ihren Erwartungen, fiel besonders häufig das Thema Ernährung. Die Auszubildenden haben oft eine Vorstellung was gesunde Ernährung bedeutet, tun sich aber bei der Umsetzung schwer. Am zweiten Tag stand deshalb das Thema Ernährung auf dem Programm. Hier wurde auch zu Beginn das Thema „gesunde Ernährung“ theoretisch betrachtet, bevor im Anschluss zusammen mit der Ernährungsberaterin gesunde und schnell vorzubereitende Snacks zubereitet wurden. Über die tollen Tipps waren alle begeistert. Besonders die Umsetzbarkeit des vermittelten Wissens erstaunte die Seminarteilnehmer.

Die gelaufenen Seminare machen auf alle Fälle Lust auf mehr und wir freuen uns die Auszubildenden im nächsten Lehrjahr wieder zu sehen!

Haben auch Sie Interesse an dem Programm „Gesundheit in der Ausbildung“ oder noch weitere Fragen? Dann melden Sie sich doch einfach bei uns.

 

Bericht von Sandra Igel, Gesundheitsmanagerin bei INTEGION GmbH

Kommentar verfassen